Valaciclovir

Medikament ab

32,90 

Behandlung mit Valaciclovir

Sollte eine Herpesinfektion unbehandelt bleiben, kann dies zu schwerwiegenden Folgen führen. Genau deswegen ist es sehr wichtig, bereits rechtzeitig mit einer entsprechenden Behandlung zu beginnen. Das Medikament Valaciclovir ist dafür genau das richtige Arzneimittel. Die Valaciclovir Kapseln können von dem Patienten ganz einfach oral angenommen werden.

Online Apotheke

5/5

32,90

Apotheke Service

4/5

55,50

Online Apotheke

4/5

78,00

Valaciclovir
SKU Valaciclovir Tablette 500 mg Kategorie
Medikamentbeschreibung

Valaciclovir – wann genau kann dieses Medikament angewendet werden?

Das Arzneimittel Valaciclovir wird sehr gerne von Ärzten an Patienten verschrieben. Dabei handelt es sich vor allem um Patienten, die beispielsweise von einer Virusinfektion betroffen sind. Dabei kann es sich zum Beispiel um sehr unangenehme Herpesviren handeln. Eine Herpesinfektion kann an ganz unterschiedlichen Körperstellen auftreten. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Infektionen handeln:

  • Gürtelrose
  • Ein Lippenherpes
  • Eine unangenehme Herpesinfektion im Geschlechtsbereich. Eine solche Herpesinfektion kann unter anderem auch direkt auf den Schamlippen auftreten.
  • Eine wiederhole Herpesinfektion im Geschlechtsbereich, die immer wieder auftritt
  • Eine Herpesinfektion im Augenbereich
  • Zudem kann das Arzneimittel auch zur Vorbeugung einer bestimmten Herpesinfektion verschrieben werden

Bevor Sie jedoch mit der Anwendung des Arzneimittels Valaciclovir beginnen können, müssen Sie sich ganz genau über die entsprechenden Eigenschaften als auch über die Anwendung und die Dosierung beraten lassen. Eine solche Beratung kann nur durch einen Arzt oder durch einen entsprechenden Mediziner stattfinden.

Wie wird das Arzneimittel Valaciclovir von dem Patienten angewendet?

Die Dosierung des Arzneimittels Valaciclovir kann in keinem Fall pauschalisiert werden. Es ist immer sehr wichtig, dass Sie sich eine individuelle Dosierung von einem Arzt verschreiben lassen. Die Dosierung hängt immer mit ganz unterschiedlichen Faktoren zusammen. Dabei handelt es sich unter anderem um die entsprechende Erkrankung als auch um die Ausbreitung des Virusinfekts.

Das Arzneimittel Valaciclovir ist immer in Form von Tabletten erhältlich. Dabei handelt es sich in der Regel immer um die 500 mg Filmtabletten. Wie es aus der Bezeichnung bereits deutlich wird, ist in einer Valaciclovir 500 mg Filmtablette, genau 500 mg des entsprechende Wirkstoffs enthalten. Das Arzneimittel Valaciclovir kann natürlich auch in anderen Dosierungen erworben werden. Sollte ein Mediziner bei Ihnen eine solche Infektion diagnostiziert haben, wird von diesem auch direkt die Dosierung festgelegt. Sollte sich die Herpesinfektion noch relativ im Anfangsstadium bewegen, wird mit einer etwas geringeren Dosierung begonnen.

Die Einnahme der Valaciclovir Tabletten sollte in jedem Fall immer sehr regelmäßig erfolgen. Zudem darf die Valaciclovir Tablette auf gar keinen Fall zerkaut oder zerkleinert werden. Dies kann die Wirkungsweise der Valaciclovir Tablette sehr stark verändern. Ein weiterer Punkt ist, dass die Einnahme der Valaciclovir Tablette immer mit sehr viel Wasser erfolgen sollte. Die Valaciclovir Tablette muss sich nämlich zuerst auflösen, bevor diese ihre Wirkungsweise im Körper verbreiten kann. Daran sollte sich der Anwender ebenfalls immer genau halten. Zudem darf die Valaciclovir Tablette auf keinen Fall auf den nüchternen Magen eingenommen werden. Dadurch wird das Risiko auf mögliche Nebenwirkungen ebenfalls sehr stark erhöht.

Die Dosierung des Arzneimittels Valaciclovir

Wie bereits beschrieben, muss die Dosierung immer ganz genau angepasst werden. Halten Sie sich immer genau an die verschriebene Dosierung. Sollte dem Patienten keine individuelle Dosierung vorliegen, kann sich dieser an den allgemeinen Dosierungshinweis halten. Dabei wird erwachsenen Anwendern die Einnahme von jeweils einer Valaciclovir Tablette täglich empfohlen. Die Einnahme der Valaciclovir Tablette sollte dabei entweder direkt am Morgen oder am Mittag nach der jeweiligen Mahlzeit stattfinden. Bereits nach ca. fünf Tagen kann der Anwender mit einer entsprechenden gesundheitlichen Verbesserung rechnen. Sollten Sie an sich keine gesundheitliche Verbesserung bemerken, dann ist es ebenfalls ratsam, sich direkt an einen Arzt oder an einen Apotheker zu wenden. Gerne kann Ihnen dieser dann die verschriebene Dosierung anpassen. Die festgelegte Dosierung darf von dem Anwender auf gar keinen Fall selbst verändert werden. Dies darf nur von einem Mediziner oder einem Arzt erfolgen.

Wer darf die Valaciclovir Tabletten auf gar keinen Fall einnehmen?

Ist ein Anwender von einer Allergie betroffen, dann dürfen die Valaciclovir Tabletten nicht eingenommen werden. Zudem sollten Menschen, die unter Herzrhythmusstörung leiden ebenfalls auf die Einnahme der Valaciclovir Tabletten verzichten. Das Gleiche gilt auch für Frauen, die sich noch in der Stillphase befinden. Zudem darf das Arzneimittel Valaciclovir nur von Erwachsenen eingenommen werden.

Das heißt, dass sowohl Kinder als auch Jugendliche von der Einnahme der Valaciclovir Tabletten ausgeschlossen sind. Jedem Anwender wird geraten, sich genau über die entsprechende Behandlungsphase zu informieren. Nur so ist es möglich, einen sehr schnellen Behandlungserfolg erzielen zu können. Warten Sie nicht zu lange, sondern kontaktieren Sie noch heute Ihren Arzt oder Ihren Apotheker und lassen Sie sich direkt von ihm darüber beraten. Dieser kann ihnen alles genau aufklären.

Valaciclovir Packungsbeilage

Braucht man für den Kauf der Valaciclovir Tabletten ein passendes Rezept?

Für den Erwerb der Valaciclovir Tabletten ist immer ein Rezept erforderlich. Dieses Rezept kann nur von einem Arzt verschrieben werden. Erst zusammen mit dem Rezept kann das Medikament Valaciclovir in der Apotheke erworben werden. Der Arzt wird Sie zudem auch über die Dosierung und die möglichen Nebenwirkungen beraten, die bei der Einnahme der Valaciclovir Pille auftreten können. Fragen Sie einfach direkt bei Ihrem Arzt oder einem Apotheker nach. Dieser kann Sie sehr gerne darüber aufklären und beraten.

Was genau ist der Preis für die Valaciclovir Tabletten in der Apotheke?

Die Valaciclovir Tabletten können wie bereits beschrieben, in den vielen unterschiedlichen Apotheken erworben werden. Fragen Sie einfach direkt bei Ihrem Arzt nach. Dieser kann Sie genau aufklären, wie Sie das Rezept einlösen können. Eine Packung des Arzneimittels Valaciclovir ist mit einem Preis von 56,70 Euro verbunden. Zudem können die Valaciclovir Tabletten auch in den verschiedenen Online Apotheken gekauft werden. Darüber kann Sie ebenfalls ihr Arzt genau informieren.

Die genauen Nebenwirkungen des Arzneimittels Valaciclovir

Wie bei jedem stark wirkenden Medikament, kann es auch bei der Anwendung des Arzneimittels Valaciclovir zu gewissen Nebenwirkungen kommen. Dabei kann es sich unter anderem um folgende Beschwerden handeln:

  • Starke Magen-Darm-Beschwerden wie zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Bauchschmerzen
  • Starke Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Eine starke Schlaflosigkeit
  • Delirium
  • Eine allergische Reaktion auf einen enthaltenen Wirkstoff: eine allergische Reaktion macht sich immer durch Rötungen auf der Haut oder einen starken Juckreiz bemerkbar

Bei diesen Nebenwirkungen handelt es sich um eine geringe Auswahl. Natürlich kann ein Patient auch von individuellen Beschwerden betroffen sein. Ist dies bei Ihnen der Fall, dann fragen Sie direkt nach einem Mediziner oder einem Apotheker.

Weiter zu

Top Online Anbieter

Medikament suchen

Ähnliche Medikamente

Valaciclovir

Preis ab

32,90