Suche
Close this search box.

Famvir

Medikament ab

54,50 

Behandlung mit Famvir

Famvir wird zur Behandlung von Infektionen eingesetzt, die durch zwei häufige Viren verursacht werden – Herpes zoster und Herpes simplex. Das Herpes-Zoster-Virus ist die Ursache für Gürtelrose. Herpes-simplex-Viren verursachen Herpes genitalis. Ihnen wurde Famvir entweder zur Behandlung von Gürtelrose oder von Genitalherpes verschrieben. Famvir wirkt, indem es die Viren an der Vermehrung hindert und so den Schweregrad der Infektion verringert.

Online Apotheke

5/5

54,50

Apotheke Service

4/5

56,50

Online Apotheke

4/5

61,50

Famvir
SKU Famvir 125mg 10 Tabletten Kategorie

So funktioniert es

In der Online Apotheke haben Sie die Möglichkeit, eine Online Behandlung zu wählen, sich Rezepte ausstellen zu lassen und einen professionellen medizinischen Service zu wählen. In der Versandapotheke erhalten Sie sowohl eine Rezeptausstellung als auch eine Online Beratung von EU zertifizierten Ärzten. Selbstverständlich beinhaltet der Online Service auch die Medikamenten-Zustellung direkt bei Ihnen zu Hause. In den Online Apotheken erhalten Sie von Beginn bis zum Ende einen professionellen und zuverlässigen Service, was Ihre Gesundheit und die Medikamenten-Auswahl betreffen.

Der Ablauf – die einzelnen Schritte

  1. Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Um einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen, müssen Sie mit der Online Behandlung starten. Durch das Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhält Ihr zuständiger Online Arzt einen Einblick auf Ihre Gesundheit, Ihre Vorerkrankungen und Ihren jetzigen Zustand. In der Online Beratung müssen Sie Ihre Symptome beschreiben und Ihren aktuellen medizinischen Gesundheitszustand angeben. Wichtig dabei ist es, dass Sie alles vollständig und vor allem auch wahrheitsgemäß angeben. Versuchen Sie die Informationen so genau wie möglich anzugeben, damit der Arzt Sie bestmöglich behandeln kann.
  1. Wählen Sie die Behandlung

Im nächsten Schritt müssen Sie das gewünschte Medikament auswählen. Es steht Ihnen in der Online Apotheke eine Liste der unterschiedlich angebotenen Medikamente zur Verfügung. Ebenfalls können Sie die Suchfunktion nutzen, um das bevorzugte Medikament schneller zu finden. Alternativ empfiehlt sich eine Standardbehandlung, in welcher Ihnen der Arzt ein geeignetes Medikament für Sie verschreibt. Nachdem Sie die Online Behandlung durchgeführt haben und Ihr Arzt alle angegebenen Informationen geprüft hat, erhalten Sie Ihr Rezept direkt online. Sollte sich das bevorzugte Medikamente für Sie nicht eignen, dann kann Ihnen der Arzt eine Alternative verschreiben oder Sie erhalten die volle Rückerstattung.
  1. Die Lieferung des Medikamentes

Ist die Konsultation abgeschlossen und Sie haben ein Rezept für die Behandlung erhalten, dann müssen Sie nur noch auswählen, wie Sie das Medikament zugesendet haben wollen. Das Rezept, das Ihnen vom Arzt ausgestellt wurde, wird direkt an eine empfohlene Versandapotheke weitergeleitet. Die Versandapotheke wird Ihnen das Medikament schnellstmöglich zuschicken. Die Lieferung dauert in der Regel zwischen 24 und 48 Stunden und erfolgt kostenlos. Es besteht des Weiteren die Möglichkeit, dass Sie sich das ausgestellte Rezept per Post zusenden lassen und das Medikament anschließend in einer Apotheke vor Ort kaufen. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist, der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat und Sie die Option der Medikamentenlieferung ausgewählt haben, wird Ihr Rezept automatisch an die von uns empfohlene Versandapotheke weiterleiten. Online Ärzte helfen Ihnen bei der Wahl, das beste Medikament für Ihre Behandlung zu finden.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Service haben, dann können Sie sich jederzeit direkt an die Online Apotheke wenden. Online Ärzte stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auch nachdem Sie das Medikament erhalten haben und mit der Behandlung bereits begonnen haben, können Sie sich bei Fragen jederzeit an einen Online Arzt wenden.

Warum Medikament in der Online Apotheke bestellen?

Bereits seit vielen Jahren entscheiden sich Patienten für den Kauf von Medikamenten in Online Apotheken. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten stehen dabei immer im Vordergrund. Online Apotheken bieten unterschiedliche Kategorien und Serviceleistungen zur Gesundheit und Medikamenten-Beratung an. Die Auswahl an Online Apotheken ist vielseitig, wir gehen dabei sicher, dass Sie schnell die geeignete Versandapotheke für Sie finden werden.

FAQ

  1. Ist die Online Apotheke legal?

Ja, die Online Apotheke ist legal. Online Apotheken sind erlaubt, Ihnen eine Fernbehandlung anzubieten. Diese arbeiten ausschließlich mit EU zertifizierten Ärzten zusammen, die Ihnen Medikamente legal verschreiben dürfen. Online Ärzte verschreiben ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland auch zugelassen sind. Jede Behandlung, die online durchgeführt wird, wird genau von führenden Apotheken und Ärzten geprüft.
  1. Wie kann ich bezahlen?

Die Online Apotheke stellt Ihnen mehrere unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. So können Sie zum Beispiel per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Rechnung, Vorkasse oder PayPal bezahlen. In der Liste der Zahlungsoptionen können Sie frei wählen, welche Option Sie bevorzugen.
  1. Können Rezepte in Online Apotheken problemlos ausgestellt werden?

Ja, innerhalb der EU haben Patienten das Recht, eine Online Behandlung in Anspruch zu nehmen. Sie können sich ein Rezept für ein zugelassenes Medikament, das in der EU zugelassen ist, sicher und legal ausstellen lassen.
  1. Wie sieht es mit der Nachsorge aus?

Online Apotheken stehen Ihnen auch zur Nachsorge jederzeit zur Verfügung. Haben Sie bereits mit der Behandlung zu Hause begonnen, doch haben noch Fragen zur Anwendung oder Dosierung, dann wenden Sie sich direkt an die Online Ärzte. Ebenfalls können Sie sich an die Apotheke wenden, wenn Sie zum Beispiel unter Nebenwirkungen leiden. Von Online Ärzten erhalten Sie die besten Tipps und dies rund um die Uhr. Überprüfen Sie die Registrierung der behandelnden Ärzte auf der externe Plattform hier
Medikamentbeschreibung

Was genau ist Famvir?

Famvir ist ein antivirales Arzneimittel, das zur Behandlung von Gürtelrose bei Erwachsenen und Jugendlichen eingesetzt wird. Gürtelrose ist eine Erkrankung, die durch ein Herpesvirus namens Varizella Zoster verursacht wird, das gleiche Virus, das Windpocken verursacht. Das Virus kann im Körper wieder aktiv werden, auch nach vielen Jahren, und eine Gürtelrose verursachen. Das Hauptsymptom ist ein Ausschlag, der Schmerzen, Brennen und Bläschen verursachen kann.

Obwohl Famvir die Virusinfektion nicht heilt, hilft es, die Symptome zu lindern und ihre Dauer zu verkürzen. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn das Medikament so bald wie möglich nach Auftreten der ersten Symptome verabreicht wird. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie Fragen dazu haben, warum Ihnen dieses Arzneimittel verschrieben wurde. Möglicherweise hat Ihr Arzt es Ihnen aus einem anderen Grund verschrieben. Famvir ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Es macht nicht süchtig. Dieses Medikament ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.

Worauf muss ich vor der Einnahme von Famvir achten?

Einige Arzneimittel sind für Menschen mit bestimmten Erkrankungen nicht geeignet, und manchmal kann ein Arzneimittel nur mit besonderer Vorsicht eingenommen werden. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass Ihr Arzt Bescheid weiß, bevor Sie mit der Einnahme von Famvir beginnen:

  • ob Sie schwanger sind, sich um ein Kind bemühen oder stillen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Funktionsweise Ihrer Leber haben oder wenn Sie Probleme mit der Funktionsweise Ihrer Nieren haben.
  • Wenn andere Arzneimittel eingenommen werden, dazu gehören zum Beispiel auch Medikamente, die rezeptfrei erhältlich sind.
  • Wenn Sie schon einmal allergisch auf ein Arzneimittel reagiert haben.

Wie nehmen Sie Famvir ein?

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, lesen Sie die gedruckte Packungsbeilage des Herstellers. Dort finden Sie weitere Informationen über Famvir und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die bei der Einnahme auftreten können.

Ihre Dosis hängt von der Art Ihrer Infektion ab. Nehmen Sie Famvir also genau so ein, wie Ihr Arzt es Ihnen sagt. Üblicherweise liegen die Dosen zwischen 250 mg und 750 mg, und die Einnahme erfolgt entweder ein-, zwei- oder dreimal täglich. Ihr Arzt oder Apotheker wird Ihnen sagen, welche Dosis für Sie geeignet ist, und diese Information wird auch auf dem Etikett der Packung aufgedruckt sein, um Sie daran zu erinnern.

Verteilen Sie die Dosen gleichmäßig über den Tag. Sie können Famcvir-Tabletten entweder mit oder ohne Nahrung einnehmen.

Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Infektion abgeklungen ist, müssen Sie die Tabletten bis zum Ende der Behandlung weiter einnehmen (es sei denn, Ihr Arzt rät Ihnen, die Einnahme früher zu beenden). Sollte die Behandlung vorzeitig abgebrochen werden, dann kann es sein, dass die Infektion wieder zurückkommt. Eine Behandlung dauert in der Regel etwa 5-10 Tage, obwohl manche Menschen Famvir nur einen Tag lang einnehmen müssen, während andere Menschen eine Behandlung über mehrere Monate benötigen. Sollten Sie sich nach der Behandlung noch immer nicht wohl fühlen, empfiehlt es sich, wenn Sie einen Arzt oder Apotheker kontaktieren.

Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, holen Sie sie nach, sobald Sie sich daran erinnern, und setzen Sie die Behandlung dann wie bisher fort. Versuchen Sie, jeden Tag die richtige Anzahl von Dosen einzunehmen, aber nehmen Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

So nutzen Sie Ihre Behandlung mit Famvir optimal

Wenn Ihnen Famvir gegen Genitalherpes verschrieben wurde, sollten Sie keinen Geschlechtsverkehr haben, solange Sie Wunden oder Bläschen haben. Auch wenn die Bläschen abgeheilt sind, besteht immer noch ein geringes Risiko, dass Sie das Virus beim Sex weitergeben – die Verwendung eines Kondoms verringert dieses Risiko.

Wenn Sie sich einer Operation oder einer anderen medizinischen Behandlung unterziehen müssen, teilen Sie der behandelnden Person mit, dass Sie Famvir einnehmen.

Kann Famvir Probleme verursachen?

Die meisten Arzneimittel können neben ihrer nützlichen Wirkung auch unerwünschte Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten. Die nachstehende Tabelle enthält einige der häufigsten Nebenwirkungen von Famvir. Die vollständige Auflistung der im Zusammenhang mit Ihrem Arzneimittel auftretenden Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage des Herstellers, die dem Arzneimittel beigefügt ist.

Verhindert Famvir die Übertragung der Infektion auf andere?

Nein, Sie können andere Menschen anstecken, auch während Sie mit Famvir behandelt werden. Herpes-Infektionen sind ansteckend. Vermeiden Sie daher den Kontakt der infizierten Stellen mit anderen Menschen. Vermeiden Sie es, Ihre Augen zu berühren, nachdem Sie eine infizierte Stelle berührt haben. Waschen Sie sich häufig die Hände, um die Übertragung der Infektion auf andere zu verhindern. Sie sollten Safer Sex praktizieren, indem Sie Kondome benutzen. Sie sollten keinen Sex haben, wenn Sie Wunden oder Blasen im Genitalbereich haben.

Famvir Packungsbeilage

Ist Famvir wirksam?

Famvir ist wirksam, wenn Sie es in der von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin empfohlenen Dosis und Dauer einnehmen. Hören Sie nicht auf, es einzunehmen, auch wenn Sie eine Besserung Ihres Zustandes feststellen. Wenn Sie die Einnahme von Famvir zu früh beenden, können die Symptome zurückkehren oder sich verschlimmern.

Was sollte ich meinem Arzt mitteilen, bevor ich mit der Behandlung mit Famvir beginne?

Bevor Sie mit der Behandlung mit Famvir beginnen, sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin darüber informieren, ob Sie andere Gesundheitsprobleme haben, wie z. B. Probleme mit den Nieren oder der Leber. Dies liegt daran, dass bestimmte medizinische Bedingungen Ihre Behandlung beeinflussen können und Sie möglicherweise sogar Dosisänderungen benötigen. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin über alle anderen Arzneimittel, die Sie einnehmen, da sie dieses Arzneimittel beeinflussen oder von ihm beeinflusst werden können. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Kind planen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Was kostet Famvir?

Famvir kostet 21,12 Euro. Sie können das Medikament direkt in der Online Apotheke bestellen. Hier ist es zu einem fairen Preis erhältlich. Des Weiteren ist Ihnen in der Online Apotheke auch ein sehr schneller Kauf garantiert.

Wegovy wieder vorrätig:

Weiter zu

Top Online Anbieter:

Medikament suchen

Famvir

Preis ab

54,50