Suche
Close this search box.

Provera

Medikament ab

59,00 

Behandlung mit Provera

Ist Ihre Periode fällig und der Zeitpunkt könnte nicht ungünstiger sein? Dann sind die Provera-Tabletten genau das Richtige für Sie. Holen Sie sich noch heute Ihr Rezept für Provera online und verzögern Sie Ihre Periode um bis zu 17 Tage. Provera ist in den unterschiedlichen Online Apotheken erhältlich.

Die Periode kommt nicht immer zu den günstigsten Zeiten. Wenn Sie nach einer sicheren Möglichkeit suchen, Ihre Periode vorübergehend hinauszuzögern, ist Provera ein synthetisches Gestagen, das den Hormonspiegel hochhält und Ihre Periode hinauszögert, bis Sie die Provera-Tabletten abgesetzt haben und der Hormonspiegel sinkt.

Online Apotheke

5/5

59,00

Provera
SKU Provera 10 mg Tabletten Kategorie

So funktioniert es

In der Online Apotheke haben Sie die Möglichkeit, eine Online Behandlung zu wählen, sich Rezepte ausstellen zu lassen und einen professionellen medizinischen Service zu wählen. In der Versandapotheke erhalten Sie sowohl eine Rezeptausstellung als auch eine Online Beratung von EU zertifizierten Ärzten. Selbstverständlich beinhaltet der Online Service auch die Medikamenten-Zustellung direkt bei Ihnen zu Hause. In den Online Apotheken erhalten Sie von Beginn bis zum Ende einen professionellen und zuverlässigen Service, was Ihre Gesundheit und die Medikamenten-Auswahl betreffen.

Der Ablauf – die einzelnen Schritte

  1. Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Um einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen, müssen Sie mit der Online Behandlung starten. Durch das Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhält Ihr zuständiger Online Arzt einen Einblick auf Ihre Gesundheit, Ihre Vorerkrankungen und Ihren jetzigen Zustand. In der Online Beratung müssen Sie Ihre Symptome beschreiben und Ihren aktuellen medizinischen Gesundheitszustand angeben. Wichtig dabei ist es, dass Sie alles vollständig und vor allem auch wahrheitsgemäß angeben. Versuchen Sie die Informationen so genau wie möglich anzugeben, damit der Arzt Sie bestmöglich behandeln kann.
  1. Wählen Sie die Behandlung

Im nächsten Schritt müssen Sie das gewünschte Medikament auswählen. Es steht Ihnen in der Online Apotheke eine Liste der unterschiedlich angebotenen Medikamente zur Verfügung. Ebenfalls können Sie die Suchfunktion nutzen, um das bevorzugte Medikament schneller zu finden. Alternativ empfiehlt sich eine Standardbehandlung, in welcher Ihnen der Arzt ein geeignetes Medikament für Sie verschreibt. Nachdem Sie die Online Behandlung durchgeführt haben und Ihr Arzt alle angegebenen Informationen geprüft hat, erhalten Sie Ihr Rezept direkt online. Sollte sich das bevorzugte Medikamente für Sie nicht eignen, dann kann Ihnen der Arzt eine Alternative verschreiben oder Sie erhalten die volle Rückerstattung.
  1. Die Lieferung des Medikamentes

Ist die Konsultation abgeschlossen und Sie haben ein Rezept für die Behandlung erhalten, dann müssen Sie nur noch auswählen, wie Sie das Medikament zugesendet haben wollen. Das Rezept, das Ihnen vom Arzt ausgestellt wurde, wird direkt an eine empfohlene Versandapotheke weitergeleitet. Die Versandapotheke wird Ihnen das Medikament schnellstmöglich zuschicken. Die Lieferung dauert in der Regel zwischen 24 und 48 Stunden und erfolgt kostenlos. Es besteht des Weiteren die Möglichkeit, dass Sie sich das ausgestellte Rezept per Post zusenden lassen und das Medikament anschließend in einer Apotheke vor Ort kaufen. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist, der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat und Sie die Option der Medikamentenlieferung ausgewählt haben, wird Ihr Rezept automatisch an die von uns empfohlene Versandapotheke weiterleiten. Online Ärzte helfen Ihnen bei der Wahl, das beste Medikament für Ihre Behandlung zu finden.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Service haben, dann können Sie sich jederzeit direkt an die Online Apotheke wenden. Online Ärzte stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auch nachdem Sie das Medikament erhalten haben und mit der Behandlung bereits begonnen haben, können Sie sich bei Fragen jederzeit an einen Online Arzt wenden.

Warum Medikament in der Online Apotheke bestellen?

Bereits seit vielen Jahren entscheiden sich Patienten für den Kauf von Medikamenten in Online Apotheken. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten stehen dabei immer im Vordergrund. Online Apotheken bieten unterschiedliche Kategorien und Serviceleistungen zur Gesundheit und Medikamenten-Beratung an. Die Auswahl an Online Apotheken ist vielseitig, wir gehen dabei sicher, dass Sie schnell die geeignete Versandapotheke für Sie finden werden.

FAQ

  1. Ist die Online Apotheke legal?

Ja, die Online Apotheke ist legal. Online Apotheken sind erlaubt, Ihnen eine Fernbehandlung anzubieten. Diese arbeiten ausschließlich mit EU zertifizierten Ärzten zusammen, die Ihnen Medikamente legal verschreiben dürfen. Online Ärzte verschreiben ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland auch zugelassen sind. Jede Behandlung, die online durchgeführt wird, wird genau von führenden Apotheken und Ärzten geprüft.
  1. Wie kann ich bezahlen?

Die Online Apotheke stellt Ihnen mehrere unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. So können Sie zum Beispiel per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Rechnung, Vorkasse oder PayPal bezahlen. In der Liste der Zahlungsoptionen können Sie frei wählen, welche Option Sie bevorzugen.
  1. Können Rezepte in Online Apotheken problemlos ausgestellt werden?

Ja, innerhalb der EU haben Patienten das Recht, eine Online Behandlung in Anspruch zu nehmen. Sie können sich ein Rezept für ein zugelassenes Medikament, das in der EU zugelassen ist, sicher und legal ausstellen lassen.
  1. Wie sieht es mit der Nachsorge aus?

Online Apotheken stehen Ihnen auch zur Nachsorge jederzeit zur Verfügung. Haben Sie bereits mit der Behandlung zu Hause begonnen, doch haben noch Fragen zur Anwendung oder Dosierung, dann wenden Sie sich direkt an die Online Ärzte. Ebenfalls können Sie sich an die Apotheke wenden, wenn Sie zum Beispiel unter Nebenwirkungen leiden. Von Online Ärzten erhalten Sie die besten Tipps und dies rund um die Uhr. Überprüfen Sie die Registrierung der behandelnden Ärzte auf der externe Plattform hier
Medikamentbeschreibung

Was ist Provera?

Provera-Tabletten enthalten den Wirkstoff Medroxyprogesteron, eine synthetische Version des weiblichen Hormons Progesteron, das gelegentlich eingenommen werden kann, um die Periode zu verzögern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen ihre Periode zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt bekommen, und die Möglichkeit, die Periode hinauszuzögern, kann dazu beitragen, Stress oder mögliche Peinlichkeiten zu lindern und ihnen zu helfen, sich zu entspannen und zu genießen.

Wenn Sie Provera dreimal am Tag vor dem Einsetzen Ihrer Periode einnehmen, kann es alle Symptome Ihrer Periode, einschließlich der Blutung, wirksam stoppen, bis Sie die Einnahme beendet haben. Bei den meisten Frauen tritt die Regelblutung etwa 3 Tage nach Einnahme der letzten Tablette ein.

Provera ist keine orale Verhütungspille und schützt Sie nicht vor einer Schwangerschaft. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, um eine Schwangerschaft zu verhindern, und verwenden Sie ein Barriereverhütungsmittel wie ein Kondom. Wenn Sie während der Anwendung von Provera ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten und Ihre Periode ausbleibt, sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen.

Für wen ist Provera geeignet?

Provera ist eine gute Option zur Verzögerung der Periode für Frauen, die keine hormonelle Verhütung anwenden oder die aufgrund eines erhöhten Risikos für venöse Thromboembolien oder Blutgerinnsel (VTE) nicht in der Lage sind, ihre Periode mit Norethisteron zu verzögern.

Zu den Risikofaktoren für VTE gehören:

  • starkes Übergewicht
  • Rauchen
  • Sie oder jemand in Ihrer Familie hat bereits eine VTE erlitten
  • Sie haben eine eingeschränkte Mobilität
  • Sie haben sich kürzlich einer Operation unterzogen

Provera sollte nur eingenommen werden, um die Periode einmalig hinauszuzögern, und nicht, um die Periode ganz zu verhindern. Wenn Sie unter sehr starken oder schmerzhaften Regelblutungen leiden, sollten Sie dies mit einem Arzt besprechen, der Sie über die geeignetste Behandlung beraten kann.

Wie wirkt Provera?

Als synthetische Form von Progesteron trägt Provera dazu bei, den Progesteronspiegel während des Zyklus künstlich hochzuhalten und so die Menstruationsblutung zu verhindern. Wenn Sie die Einnahme der Tabletten beenden, sinkt der Progesteronspiegel wieder und die Periode setzt ein.

Dosierung von Provera

Provera-Tabletten sind nur zur oralen Einnahme bestimmt und können von Erwachsenen über 18 Jahren eingenommen werden, um ihre Periode hinauszuzögern. Nehmen Sie dieses Arzneimittel genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Die Anzahl der Tabletten, die Sie einnehmen müssen, hängt davon ab, wie lange Sie Ihre Periode hinauszögern wollen.

  • Beginnen Sie mit der Einnahme von Provera 3 Tage vor Beginn Ihrer Periode.
  • Nehmen Sie 3-mal täglich 10 mg ein.
  • Ihre Periode sollte etwa 3 Tage nach Einnahme der letzten Tablette einsetzen.
  • Bitte beachten Sie, dass Provera nach dem Einsetzen der Periode keine weitere Blutung stoppt.

Bitte beachten Sie:

  • 1 Packung (30 Tabletten) = 7 Tage Verzögerung der Periode
  • 2 Packungen (60 Tabletten) = 17 Tage Verzögerung der Periode

Provera-Nebenwirkungen

Wie bei allen Arzneimitteln besteht ein geringes Risiko, dass Nebenwirkungen auftreten. Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten (sowohl leichte als auch schwere), sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen, der Sie professionell beraten oder Ihnen eine Alternative anbieten kann.

Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist größer, wenn Sie eine hohe Dosis von Provera Tabletten einnehmen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Sich krank fühlen
  • Schmierblutungen oder ungewöhnliche vaginale Blutungen
  • Schlafschwierigkeiten
  • Haarausfall
  • Akne
  • Empfindliche Brüste
  • Ausschlag
  • Fieber
  • Müdigkeit
  • Gewichtszunahme

In sehr seltenen Fällen können Provera-Tabletten bei manchen Menschen schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Wenn Sie Schwellungen im Gesicht oder Atembeschwerden bekommen, suchen Sie bitte sofort eine Notaufnahme in Ihrer Nähe auf. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie Provera einnehmen.

Provera Packungsbeilage

Warnhinweise zu Provera

Provera ist möglicherweise nicht für alle Frauen geeignet. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um sich mit allen Informationen in der Packungsbeilage vertraut zu machen.

Sie dürfen Provera nicht einnehmen, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Sie hatten schon einmal Brustkrebs
  • Sie hatten schon einmal ein venöses oder arterielles Blutgerinnsel
  • Sie haben Probleme mit Ihrer Leber

Sollte einer dieser Punkte auf Sie zutreffen, ist es wichtig, dass Sie einen Arzt kontaktieren:

  • Epilepsie
  • Migräne
  • Asthma
  • Herz- oder Nierenprobleme, einschließlich Bluthochdruck
  • Zuckerkrankheit
  • Depressionen
  • Systemischer Lupus erythematosus (SLE)
  • Sie hatten kürzlich eine Operation

Provera und andere Medikamente

Die Wirkung von Provera kann verändert werden, wenn Sie bestimmte Arzneimittel einnehmen. Sie sollten daher vor der Einnahme von Provera mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen, wenn Sie andere verschriebene oder nicht verschriebene Arzneimittel, einschließlich einiger pflanzlicher Heilmittel, einnehmen oder vor kurzem abgesetzt haben.

Provera und Schwangerschaft

Nehmen Sie Provera nicht ein, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Provera ist kein Verhütungsmittel, bitte verwenden Sie eine andere Form der Empfängnisverhütung, während Sie Provera einnehmen.

Benötige ich ein Rezept für das Medikament Provera?

Wenn Sie sich für die Einnahme von Provera entscheiden möchten, benötigen Sie dafür auch ein Rezept. Dieses können Sie sich entweder von Ihrem Hausarzt oder auch von einem Arzt in der Online Apotheke ausstellen lassen. Ihr Online Arzt wird Ihnen einen medizinischen Fragebogen zum Ausfüllen zur Verfügung stellen. Diesen müssen Sie vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen. Sollten keine Risiken bestehen, wird Ihnen online problemlos ein E-Rezept ausgestellt, mit welchen Sie dann das Medikament direkt zu sich nach Hause bestellen lassen. Dadurch, dass Ihnen in den Versandapotheken heute ein sehr einfacher Kauf geboten wird, entscheiden sich immer mehr Menschen für diese Option.

Wo soll ich das Medikament Provera kaufen?

Möchten Sie schnell und einfach Provera kaufen, dann nehmen Sie sich die unterschiedlichen Online Apotheken etwas näher unter die Lupe. Hier können Sie das Medikament Provera direkt in nur wenigen Schritten zu sich nach Hause bestellen. Sobald Sie ein Rezept ausgestellt bekommen haben, steht dem Kauf absolut nichts mehr im Wege. Entscheiden auch Sie sich für den Kauf in der Online Apotheke und profitieren Sie von den Vorteilen.

Wegovy wieder vorrätig:

Weiter zu

Top Online Anbieter:

Medikament suchen

Provera

Preis ab

59,00