Suche
Close this search box.

Novofem

Medikament ab

86,90 

Behandlung mit Novofem

Novofem ist ein Arzneimittel, welches Norethisteron und Östradiol als aktive Bestandteile, enthält. Die Novofem Tablette wirkt, indem sie den Bedarf an Östrogen bei Frauen in den Wechseljahren ergänzt und die Gebärmutterschleimhaut verändert. Das Arzneimittel Novofem wird für die Behandlung, Kontrolle, Vorbeugung und Verbesserung der folgenden Krankheiten, Bedingungen und Symptome von:

  • Östrogen-Hormonmangel
  • Empfängnisverhütung
  • Unregelmäßige, schmerzhafte oder starke Perioden
  • Novofem Tablette kann auch für Zwecke verwendet werden, die hier nicht aufgeführt sind

Novofem ist zudem ein Medikament, das der Rezeptpflicht unterliegt. Sie müssen sich vor dem Kauf ein Rezept ausstellen lassen. Anschließend können Sie dieses Medikament direkt in der Online Apotheke zu sich nach Hause bestellen.

Online Apotheke

5/5

86,90

Apotheke Service

4/5

93,00

Novofem
SKU Novofem 1 mg 84 Tabletten - Estradiol/Norethisterone Acetate Kategorie

So funktioniert es

In der Online Apotheke haben Sie die Möglichkeit, eine Online Behandlung zu wählen, sich Rezepte ausstellen zu lassen und einen professionellen medizinischen Service zu wählen. In der Versandapotheke erhalten Sie sowohl eine Rezeptausstellung als auch eine Online Beratung von EU zertifizierten Ärzten. Selbstverständlich beinhaltet der Online Service auch die Medikamenten-Zustellung direkt bei Ihnen zu Hause. In den Online Apotheken erhalten Sie von Beginn bis zum Ende einen professionellen und zuverlässigen Service, was Ihre Gesundheit und die Medikamenten-Auswahl betreffen.

Der Ablauf – die einzelnen Schritte

  1. Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Um einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen, müssen Sie mit der Online Behandlung starten. Durch das Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhält Ihr zuständiger Online Arzt einen Einblick auf Ihre Gesundheit, Ihre Vorerkrankungen und Ihren jetzigen Zustand. In der Online Beratung müssen Sie Ihre Symptome beschreiben und Ihren aktuellen medizinischen Gesundheitszustand angeben. Wichtig dabei ist es, dass Sie alles vollständig und vor allem auch wahrheitsgemäß angeben. Versuchen Sie die Informationen so genau wie möglich anzugeben, damit der Arzt Sie bestmöglich behandeln kann.
  1. Wählen Sie die Behandlung

Im nächsten Schritt müssen Sie das gewünschte Medikament auswählen. Es steht Ihnen in der Online Apotheke eine Liste der unterschiedlich angebotenen Medikamente zur Verfügung. Ebenfalls können Sie die Suchfunktion nutzen, um das bevorzugte Medikament schneller zu finden. Alternativ empfiehlt sich eine Standardbehandlung, in welcher Ihnen der Arzt ein geeignetes Medikament für Sie verschreibt. Nachdem Sie die Online Behandlung durchgeführt haben und Ihr Arzt alle angegebenen Informationen geprüft hat, erhalten Sie Ihr Rezept direkt online. Sollte sich das bevorzugte Medikamente für Sie nicht eignen, dann kann Ihnen der Arzt eine Alternative verschreiben oder Sie erhalten die volle Rückerstattung.
  1. Die Lieferung des Medikamentes

Ist die Konsultation abgeschlossen und Sie haben ein Rezept für die Behandlung erhalten, dann müssen Sie nur noch auswählen, wie Sie das Medikament zugesendet haben wollen. Das Rezept, das Ihnen vom Arzt ausgestellt wurde, wird direkt an eine empfohlene Versandapotheke weitergeleitet. Die Versandapotheke wird Ihnen das Medikament schnellstmöglich zuschicken. Die Lieferung dauert in der Regel zwischen 24 und 48 Stunden und erfolgt kostenlos. Es besteht des Weiteren die Möglichkeit, dass Sie sich das ausgestellte Rezept per Post zusenden lassen und das Medikament anschließend in einer Apotheke vor Ort kaufen. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist, der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat und Sie die Option der Medikamentenlieferung ausgewählt haben, wird Ihr Rezept automatisch an die von uns empfohlene Versandapotheke weiterleiten. Online Ärzte helfen Ihnen bei der Wahl, das beste Medikament für Ihre Behandlung zu finden.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Service haben, dann können Sie sich jederzeit direkt an die Online Apotheke wenden. Online Ärzte stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auch nachdem Sie das Medikament erhalten haben und mit der Behandlung bereits begonnen haben, können Sie sich bei Fragen jederzeit an einen Online Arzt wenden.

Warum Medikament in der Online Apotheke bestellen?

Bereits seit vielen Jahren entscheiden sich Patienten für den Kauf von Medikamenten in Online Apotheken. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten stehen dabei immer im Vordergrund. Online Apotheken bieten unterschiedliche Kategorien und Serviceleistungen zur Gesundheit und Medikamenten-Beratung an. Die Auswahl an Online Apotheken ist vielseitig, wir gehen dabei sicher, dass Sie schnell die geeignete Versandapotheke für Sie finden werden.

FAQ

  1. Ist die Online Apotheke legal?

Ja, die Online Apotheke ist legal. Online Apotheken sind erlaubt, Ihnen eine Fernbehandlung anzubieten. Diese arbeiten ausschließlich mit EU zertifizierten Ärzten zusammen, die Ihnen Medikamente legal verschreiben dürfen. Online Ärzte verschreiben ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland auch zugelassen sind. Jede Behandlung, die online durchgeführt wird, wird genau von führenden Apotheken und Ärzten geprüft.
  1. Wie kann ich bezahlen?

Die Online Apotheke stellt Ihnen mehrere unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. So können Sie zum Beispiel per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Rechnung, Vorkasse oder PayPal bezahlen. In der Liste der Zahlungsoptionen können Sie frei wählen, welche Option Sie bevorzugen.
  1. Können Rezepte in Online Apotheken problemlos ausgestellt werden?

Ja, innerhalb der EU haben Patienten das Recht, eine Online Behandlung in Anspruch zu nehmen. Sie können sich ein Rezept für ein zugelassenes Medikament, das in der EU zugelassen ist, sicher und legal ausstellen lassen.
  1. Wie sieht es mit der Nachsorge aus?

Online Apotheken stehen Ihnen auch zur Nachsorge jederzeit zur Verfügung. Haben Sie bereits mit der Behandlung zu Hause begonnen, doch haben noch Fragen zur Anwendung oder Dosierung, dann wenden Sie sich direkt an die Online Ärzte. Ebenfalls können Sie sich an die Apotheke wenden, wenn Sie zum Beispiel unter Nebenwirkungen leiden. Von Online Ärzten erhalten Sie die besten Tipps und dies rund um die Uhr. Überprüfen Sie die Registrierung der behandelnden Ärzte auf der externe Plattform hier
Medikamentbeschreibung

Was genau ist das Medikament Novofem?

Novofem wird in Ermangelung des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen eingesetzt. Die fraueneigene Östrogenproduktion nimmt in den Wechseljahren ab und endet vollständig, wenn bei einer Operation beide Eierstöcke entfernt werden. Der Östrogenmangel kann Heilungsstörungen, Gelenkschmerzen und dünne, trockene Schleimhäute in der Scheide und der Harnröhre verursachen. Außerdem kann es zu Knochenabbau kommen (Knochenschwund). Das Arzneimittel enthält zwei weibliche Geschlechtshormone, ein Östrogen und ein Gestagen. Das Mittel ist vom Zweiphasentyp, d.h. es gibt unterschiedliche Hormonspiegel in der ersten und letzten Tablette.

Wann sollte das Medikament Novofem nicht angewendet werden?

In einigen Fällen sind Sie von der Anwendung des Medikamentes ausgeschlossen. Wann Sie das Medikament Novofem nicht anwenden sollten, erfahren Sie jetzt. Das Medikament darf nicht angewendet werden, wenn Sie Gebärmutterkrebs oder Brustkrebs haben oder hatten. Es darf auch nicht angewendet werden, wenn Personen in der unmittelbaren Familie an Brustkrebs oder Eierstockkrebs erkrankt sind. Darüber hinaus darf das Arzneimittel nicht angewendet werden, wenn Blutgerinnsel in den tiefen Venen, im Gehirn oder im Herzen festgestellt wurden.

Außerdem darf das Arzneimittel nicht bei Blutungen aus der Vagina aus unbekannten Gründen oder bei akuten oder früheren Lebererkrankungen angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei unbehandelten verdickten Schleimhäuten im Mutterleib oder der seltenen Erbkrankheit Porphyrie, die sich in kolikartigen, starken Bauchschmerzen begleitet von Übelkeit und Erbrechen äußert.

Wie kann ich von Novofem profitieren?

Zur Vorbeugung gegen Osteoporose bietet sich die Einnahme dieses Medikamentes sehr gut an. Ihre Knochengesundheit ist wahrscheinlich eine der größten Sorgen, die Sie nach dem Eintritt in die Menopause haben. Viele Menschen konzentrieren sich so sehr auf die Erleichterung, die Hormonbehandlungen wie Novofem bieten, dass sie den Aspekt der Vorbeugung völlig übersehen. Indem es die Hormonproduktion im Körper ausgleicht, kann Novofem der Osteoporose vorbeugen – insbesondere bei Frauen unter 60 Jahren. Außerdem empfiehlt es sich, sich jeden Tag leicht bis mäßig zu bewegen, um Ihre Knochen und Gelenke in guter Form zu halten.

Auch zur Linderung von Scheidentrockenheit bietet sich dieses Medikament sehr gut an. Eine der lästigsten und unangenehmsten Begleiterscheinungen der Wechseljahre ist vaginale Trockenheit. Möglicherweise verspüren Sie auch einen starken Juckreiz in der Scheide. Dies liegt daran, dass Ihr Körper nicht mehr genügend Östrogen enthält, um die Scheide mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es kann sein, dass Sie feststellen, dass es viel schwieriger ist, Ihren Alltag zu bewältigen, und dass es sogar die Art von Kleidung einschränkt, die Sie tragen. Novofem kann den Östrogenspiegel in Ihrem Körper ersetzen. Wenn Sie eine Hormonersatztherapie in Form einer Pille anwenden, erhalten Sie einen viel höheren (aber immer noch sicheren) Östrogenspiegel. Das liegt daran, dass Östrogen viel leichter im Blutkreislauf zirkulieren kann.

Wie sollte ich das Medikament Novofem genau anwenden?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett Ihres Rezepts. Nehmen Sie dieses Medikament nicht in größeren Mengen oder länger als empfohlen ein. Wenn Sie operiert oder medizinisch untersucht werden müssen oder wenn Sie Bettruhe einhalten müssen, kann es sein, dass Sie die Einnahme dieses Medikaments für kurze Zeit unterbrechen müssen. Jeder Arzt oder Chirurg, der Sie behandelt, sollte wissen, dass Sie Novofem einnehmen. Ihr Arzt sollte Ihre Fortschritte regelmäßig, am besten 3 bis 6 Monate, überprüfen. Er entscheidet dann, ob Sie die Behandlung weitermachen sollten. Untersuchen Sie auch Ihre Brüste regelmäßig auf Knoten und lassen Sie jedes Jahr eine Mammographie durchführen, solange Sie Novofem anwenden. Lagern Sie das Arzneimittel bei Raumtemperatur und schützen Sie es vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht.

Wer sollte Novofem nicht einnehmen?

Sie sollten Novofem und Norethindron nicht einnehmen, wenn Sie allergisch darauf reagieren oder wenn Sie folgende Beschwerden haben

  • Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel in der jüngeren Vergangenheit
  • eine Lebererkrankung
  • abnorme vaginale Blutungen, die nicht von einem Arzt oder einer Ärztin untersucht wurden
  • eine Vorgeschichte von Brust-, Gebärmutter- oder hormonbedingtem Krebs
  • wenn Sie eine Hysterektomie hinter sich haben oder
  • wenn Sie schwanger sind

Um sicher zu gehen, dass dieses Medikament für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie haben:

  • Herzkrankheit
  • Risikofaktoren für koronare Herzkrankheit
  • Asthma
  • Diabetes
  • Epilepsie oder andere Anfallsleiden
  • Migräne
  • Porphyrie
  • Lupus
  • Nierenerkrankung
  • Gallenblasenerkrankung
  • Endometriose oder Uterusmyomen
  • eine Schilddrüsenerkrankung oder
  • hohe Kalziumwerte in Ihrem Blut haben

Die langfristige Anwendung von Novofem kann Ihr Risiko für Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über Ihre individuellen Risiken, bevor Sie dieses Arzneimittel langfristig anwenden.

Novofem sollte zudem nicht zur Vorbeugung von Herzkrankheiten, Schlaganfall oder Demenz eingesetzt werden, da dieses Medikament Ihr Risiko für diese Erkrankungen erhöhen kann.

Novofem Packungsbeilage

Wo kann ich das Medikament Novofem kaufen?

Haben Sie sich bereits auf die Suche nach dem Medikament Novofem gemacht, dann haben Sie mit Sicherheit festgestellt, dass Sie hier 2 unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl haben. So können Sie das Medikament Novofem entweder direkt in den vielen unterschiedlichen Online Apotheken bestellen oder Sie entscheiden sich für die Apotheke vor Ort. Möchten Sie dieses Medikament erwerben, benötigen Sie auch ein Rezept. Das bedeutet, dass Sie zuerst einen Arzt aufsuchen müssen. Haben Sie das Rezept erhalten, müssen Sie das Medikament bei einer Apotheke kaufen. Entscheiden Sie sich jedoch für den Onlinekauf, dann können Sie sich auch direkt online das Rezept von einem Arzt ausstellen lassen. Sie erhalten ein E Rezept, nachdem Sie einen medizinischen Fragebogen ausgefüllt haben. Danach kann das Medikament Novofem direkt in der Online Apotheke bestellt werden.

Wie viel kostet das Medikament Novofem?

Das Medikament Novofem ist mit einem Preis von 86,90 Euro verbunden. Auch die Gebühr für das Rezept beinhaltet bereits dieser Preis.

Wegovy wieder vorrätig:

Weiter zu

Top Online Anbieter:

Medikament suchen

Novofem

Preis ab

86,90