Eklira Genuair

Medikament ab

89,98 

COPD und Asthma Behandlung mit Eklira Genuair

In dem Arzneimittel Eklira Genuair sind sehr wirkungsstarke Inhaltsstoffe enthalten. Aus diesem Grund kann der Eklira Genuair Inhalator auch nur mit einem Rezept erworben werden. Der Eklira Genuair Inhalator ist nur für Erwachsene geeignet.

Apotheke Service

5/5

89,98

Online Apotheke

4/5

139,90

Eklira Genuair
SKU Eklira Genuair - 322 mcg Kategorie
Medikamentbeschreibung

Eklira Genuair – bei welchen Beschwerden kann dieses Arzneimittel eingesetzt werden?

Zahlreiche Menschen weltweit leiden unter COPD. Nur die wenigsten wissen, was sich genau hinter dieser Erkrankung versteckt. Die Abkürzung COPD steht für eine chronische obstruktive Lungenerkrankung. Eine solche Erkrankung kann in der Regel bei jedem Anwender auftreten. In den meisten Fällen macht sich eine COPD Erkrankung durch Atembeschwerden bemerkbar. Dazu gehört beispielsweise eine plötzlich aufkommende Atemnot, als auch eine starke Kurzatmigkeit oder generelle Atembeschwerden während des Alltags.

Sollten auch Sie von solchen Beschwerden betroffen sein, dann ist es ratsam, sich genau von einem Mediziner untersuchen zu lassen. Dieser kann dann ganz genau entscheiden, ob Sie unter einer COPD Erkrankung leiden. Sollte dies der Fall sein, dann wird in der Regel das Arzneimittel Eklira Genuair zur Behandlung verschrieben. Bei dem Arzneimittel Eklira Genuair handelt es sich um einen Pulverinhalator, der von dem Patienten komplett eigenständig angewendet werden kann. Bevor der Patient mit der ersten Anwendung beginnt, wird er über die einzelnen Anwendungsschritte ganz genau aufklärt. Es ist sehr wichtig, dass der Patient den Eklira Genuair Pulverinhalator immer bei sich trägt. Sollte es einmal zu einem Notfall kommen, sodass der Anwender nicht mehr richtig atmen kann, kann der Eklira Genuair Pulverinhalator direkt angewendet werden. Bei diesem Arzneimittel handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament, das nur in den unterschiedlichen Apotheken erworben werden kann.

Die genaue Anwendungsweise des Eklira Genuair Inhalators

Das Arzneimittel Eklira Genuair ist in Form eines Pulverinhalator erhältlich. Dieser kann von dem Patienten immer ganz einfach angewendet werden. Bevor Sie mit der Anwendung des Eklira Genuair Pulverinhalator beginnen, ist es sehr wichtig, dass Sie diesen gründlich schütteln. Das enthaltene Pulver muss sich nämlich während der Anwendung zerstäuben. Dies ist sehr wichtig, da sich nur so der enthaltene Wirkstoff richtig entfalten kann. Der Eklira Genuair Inhalator verfügt über ein Mundstück. Dieses ist mit einer Schutzkappe versehen. Die Schutzkappe muss vor der Anwendung immer entfernt werden. Nachdem Sie die Schutzkappe entfernt haben, kann das Mundstück zwischen den Lippen angesetzt werden.

Anschließend kann sich der Patient die entsprechenden Inhalation-Stöße verabreichen. Achten Sie immer genau darauf, dass Sie vor der Anwendung des Eklira Genuair Inhalators tief ausatmen und anschließend wieder tief einatmen. Nachdem Sie sich die Sprühstöße verabreicht haben, ist es sehr wichtig, die Schutzkappe wieder direkt auf das Mundstück zu setzen. Es empfiehlt sich zudem, den Mund nach der Anwendung des Arzneimittels Eklira Genuair gründlich auszuspülen. Nur so kann eine mögliche Infektion verhindert werden. Der Eklira Genuair Inhalator sollte immer an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Dies ist ebenfalls sehr wichtig. Der Eklira Genuair Inhalator kann immer nur in den verschiedenen Apotheken erworben werden. Fragen Sie einfach zuerst bei Ihrem Arzt nach. Dieser kann Ihnen dann immer das erforderliche Rezept zur Anwendung des Eklira Genuair Inhalators ausstellen.

Eklira Genuair – wie muss dieses Arzneimittel genau dosiert werden?

Bei jedem Arzneimittel muss immer eine genaue Dosierung festgelegt werden. Die Dosierung wird dabei immer ganz individuell auf die entsprechenden Beschwerden eines Anwenders angepasst. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass sich der Patient im Vorfeld genau von einem Arzt untersuchen lässt. Sollte dem Anwender kein konkreter Dosierungshinweis vorliegen, kann dieser sich an die allgemeine Dosierungsempfehlung halten. Dabei wird einem Erwachsenen die Anwendung von jeweils einer Sprühdosis pro Tag empfohlen. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Sprühdosis am besten immer zur selben Tageszeit stattfindet. Es ist ratsam, dass der Anwender einen festen Tageszeitpunkt festlegt.

Dieser kann dann immer eingehalten werden. Durch die regelmäßige Anwendung wird die entsprechende Wirkungsweise sehr stark beeinflusst. Sollten bei Ihnen während der Anwendung des Eklira Genuair Inhalators gewisse Beschwerden auftreten, kann direkt ein Arzt oder ein Apotheker aufgesucht werden. Dieser hat dann die Möglichkeit, die entsprechende Dosierung anzupassen. Zudem wird in der Regel immer mit einer etwas geringeren Dosierung begonnen. Diese kann dann im Laufe der Zeit erhöht werden. Sollte der Anwender jedoch mit dem entsprechenden Wirkungseffekt zufrieden sein, kann die Dosierung auch beibehalten werden.

Wie machen sich die Begleiterscheinungen bei der Anwendung des Eklira Genuair Inhalator bemerkbar?

Wie bei jedem Arzneimittel. Besteht auch bei der Anwendung des Eklira Genuair Inhalators ein gewisses Risiko auf mögliche Nebenwirkungen. Von diesen Nebenwirkungen muss jedoch nicht jeder Anwender betroffen sein, sondern nur ein geringer Anteil. Von zehn Anwendern ist lediglich nur ein Anwender von leichten Begleiterscheinungen betroffen. Wir haben für Sie einige der bekanntesten Begleiterscheinungen zusammengefasst. Dabei kann es sich unter anderem um die folgenden Beschwerden handeln:

  • Ein sehr starker Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Brechreiz
  • Bauchschmerzen
  • Ein Juckreiz im Rachen

Um die entsprechenden Nebenwirkungen genau einschätzen zu können, ist es immer sehr wichtig, sich die Packungsbeilage direkt vor dem Behandlungsbeginn durchzulesen. Dort werden Sie viele weitere Informationen finden, die zur Anwendung des Arzneimittels Eklira Genuair gelten. In Ausnahmefällen oder bei sehr starken Beschwerden kann sich der Anwender immer direkt an einen Arzt wenden.

Eklira Genuair Packungsbeilage

Eklira Genuair Inhalator – ist dieses Arzneimittel wirklich verschreibungspflichtig?

Das Arzneimittel Eklira Genuair ist verschreibungspflichtig. Das heißt, dass der Eklira Genuair Inhalator nur mit einem Rezept in der Apotheke erworben werden kann. Sobald Ihnen Ihr Hausarzt das Rezept ausgestellt hat, können Sie sich auch an die Online Apotheke wenden. Dort muss der Anwender einen zusätzlichen Fragebogen ausfüllen. Nachdem der Online Fragebogen ausgewertet wurde, kann dem Patienten der Eklira Genuair Inhalator nach Hause geschickt werden. Am besten machen Sie sich einfach Ihr eigenes Bild davon und probieren den Eklira Genuair Inhalator einmal selbst aus. Fragen Sie bei Ihrem Hausarzt nach einem passenden Rezept.

Mit welchen Kosten ist der Eklira Genuair Inhalator verbunden?

Der Eklira Genuair Inhalator ist in der Apotheke für einen Preis von 50,80 Euro erhältlich. Die Pulverlösung kann immer ganz individuell nachgefüllt werden. Sollte Ihr Eklira Genuair Inhalator aufgebraucht sein, ist es ratsam, sich direkt an einen Arzt zu wenden. Dieser kann Ihnen dann ein neues Rezept für den Erwerb der Pulverlösung ausstellen.

Warten Sie nicht länger, sondern wenden Sie sich direkt an Ihren Hausarzt. Dieser kann Sie ganz genau über die Anwendung des Eklira Genuair Inhalators beraten.

Weiter zu

Top Online Anbieter

Medikament suchen

Ähnliche Medikamente

Eklira Genuair

Preis ab

89,98