Suche
Close this search box.

Oraycea

Medikament ab

53,55 

Rosazea Behandlung mit Oraycea

Das Medikament Oraycea wird zur Behandlung von unterschiedlichen Hautkrankheiten eingesetzt. Im Allgemeinen wird das Medikament jedoch an Menschen verschrieben, die an Rosazea leiden. Dieses Medikament ist in der Darreichungsform von Kapseln erhältlich, wodurch sich ebenfalls die Einnahme als sehr leicht gestaltet. In diesen Kapseln befindet sich auch der Wirkstoff Doxycyclin. In einer geringen Dosierung weist er eine entzündungshemmende Wirkung auf. Mit der Einnahme des Arzneimittels Oraycea werden die Beschwerden, welche mit Rosazea einhergehen, gelindert.

Online Apotheke

5/5

65,90

Apotheke Service

4/5

53,55

Oraycea
SKU Oraycea Kapseln 40 mg Kategorie

So funktioniert es

In der Online Apotheke haben Sie die Möglichkeit, eine Online Behandlung zu wählen, sich Rezepte ausstellen zu lassen und einen professionellen medizinischen Service zu wählen. In der Versandapotheke erhalten Sie sowohl eine Rezeptausstellung als auch eine Online Beratung von EU zertifizierten Ärzten. Selbstverständlich beinhaltet der Online Service auch die Medikamenten-Zustellung direkt bei Ihnen zu Hause. In den Online Apotheken erhalten Sie von Beginn bis zum Ende einen professionellen und zuverlässigen Service, was Ihre Gesundheit und die Medikamenten-Auswahl betreffen.

Der Ablauf – die einzelnen Schritte

  1. Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Um einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen, müssen Sie mit der Online Behandlung starten. Durch das Ausfüllen des medizinischen Fragebogens erhält Ihr zuständiger Online Arzt einen Einblick auf Ihre Gesundheit, Ihre Vorerkrankungen und Ihren jetzigen Zustand. In der Online Beratung müssen Sie Ihre Symptome beschreiben und Ihren aktuellen medizinischen Gesundheitszustand angeben. Wichtig dabei ist es, dass Sie alles vollständig und vor allem auch wahrheitsgemäß angeben. Versuchen Sie die Informationen so genau wie möglich anzugeben, damit der Arzt Sie bestmöglich behandeln kann.
  1. Wählen Sie die Behandlung

Im nächsten Schritt müssen Sie das gewünschte Medikament auswählen. Es steht Ihnen in der Online Apotheke eine Liste der unterschiedlich angebotenen Medikamente zur Verfügung. Ebenfalls können Sie die Suchfunktion nutzen, um das bevorzugte Medikament schneller zu finden. Alternativ empfiehlt sich eine Standardbehandlung, in welcher Ihnen der Arzt ein geeignetes Medikament für Sie verschreibt. Nachdem Sie die Online Behandlung durchgeführt haben und Ihr Arzt alle angegebenen Informationen geprüft hat, erhalten Sie Ihr Rezept direkt online. Sollte sich das bevorzugte Medikamente für Sie nicht eignen, dann kann Ihnen der Arzt eine Alternative verschreiben oder Sie erhalten die volle Rückerstattung.
  1. Die Lieferung des Medikamentes

Ist die Konsultation abgeschlossen und Sie haben ein Rezept für die Behandlung erhalten, dann müssen Sie nur noch auswählen, wie Sie das Medikament zugesendet haben wollen. Das Rezept, das Ihnen vom Arzt ausgestellt wurde, wird direkt an eine empfohlene Versandapotheke weitergeleitet. Die Versandapotheke wird Ihnen das Medikament schnellstmöglich zuschicken. Die Lieferung dauert in der Regel zwischen 24 und 48 Stunden und erfolgt kostenlos. Es besteht des Weiteren die Möglichkeit, dass Sie sich das ausgestellte Rezept per Post zusenden lassen und das Medikament anschließend in einer Apotheke vor Ort kaufen. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist, der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat und Sie die Option der Medikamentenlieferung ausgewählt haben, wird Ihr Rezept automatisch an die von uns empfohlene Versandapotheke weiterleiten. Online Ärzte helfen Ihnen bei der Wahl, das beste Medikament für Ihre Behandlung zu finden.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Service haben, dann können Sie sich jederzeit direkt an die Online Apotheke wenden. Online Ärzte stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auch nachdem Sie das Medikament erhalten haben und mit der Behandlung bereits begonnen haben, können Sie sich bei Fragen jederzeit an einen Online Arzt wenden.

Warum Medikament in der Online Apotheke bestellen?

Bereits seit vielen Jahren entscheiden sich Patienten für den Kauf von Medikamenten in Online Apotheken. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten stehen dabei immer im Vordergrund. Online Apotheken bieten unterschiedliche Kategorien und Serviceleistungen zur Gesundheit und Medikamenten-Beratung an. Die Auswahl an Online Apotheken ist vielseitig, wir gehen dabei sicher, dass Sie schnell die geeignete Versandapotheke für Sie finden werden.

FAQ

  1. Ist die Online Apotheke legal?

Ja, die Online Apotheke ist legal. Online Apotheken sind erlaubt, Ihnen eine Fernbehandlung anzubieten. Diese arbeiten ausschließlich mit EU zertifizierten Ärzten zusammen, die Ihnen Medikamente legal verschreiben dürfen. Online Ärzte verschreiben ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland auch zugelassen sind. Jede Behandlung, die online durchgeführt wird, wird genau von führenden Apotheken und Ärzten geprüft.
  1. Wie kann ich bezahlen?

Die Online Apotheke stellt Ihnen mehrere unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. So können Sie zum Beispiel per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Rechnung, Vorkasse oder PayPal bezahlen. In der Liste der Zahlungsoptionen können Sie frei wählen, welche Option Sie bevorzugen.
  1. Können Rezepte in Online Apotheken problemlos ausgestellt werden?

Ja, innerhalb der EU haben Patienten das Recht, eine Online Behandlung in Anspruch zu nehmen. Sie können sich ein Rezept für ein zugelassenes Medikament, das in der EU zugelassen ist, sicher und legal ausstellen lassen.
  1. Wie sieht es mit der Nachsorge aus?

Online Apotheken stehen Ihnen auch zur Nachsorge jederzeit zur Verfügung. Haben Sie bereits mit der Behandlung zu Hause begonnen, doch haben noch Fragen zur Anwendung oder Dosierung, dann wenden Sie sich direkt an die Online Ärzte. Ebenfalls können Sie sich an die Apotheke wenden, wenn Sie zum Beispiel unter Nebenwirkungen leiden. Von Online Ärzten erhalten Sie die besten Tipps und dies rund um die Uhr. Überprüfen Sie die Registrierung der behandelnden Ärzte auf der externe Plattform hier
Medikamentbeschreibung

Was genau ist das Arzneimittel Oraycea?

Oraycea ist ein Tetracyclin-Antibiotikum in Kapselform und wird zur Behandlung von Beulen, Hautunreinheiten und akneähnlichen Läsionen, die durch Rosazea verursacht werden, eingesetzt. Es wirkt, indem es die durch Rosazea verursachte Entzündung der Haut reduziert. Sie sollten Oraycea nicht verwenden, wenn Sie schwanger sind. Es könnte das ungeborene Kind schädigen oder später im Leben zu dauerhaften Zahnverfärbungen führen. Häufige Nebenwirkungen von Oraycea können Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung und Appetitlosigkeit sein.

In welchen Fällen wird das Arzneimittel Oraycea angewendet?

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Ärzte das Medikament Oraycea dann verschreiben, wenn Patienten unter Rosazea leiden. Es handelt sich dabei um eine Hauterkrankung, die einige unterschiedliche Beschwerden mit sich bringt. Meistens leiden Patienten unter solchen Beschwerden:

Rötungen im Gesicht: Diese Flecken sind auf den Wangen und auch an der Nasenbrücke vermehrt vorzufinden. Doch auch am Kinn oder in der Mitte der Stirn können diese roten Flecken auftreten. In manchen Fällen kann es auch sein, dass man rote Äderchen in den Flecken sieht. Wichtig zu wissen ist es auch, dass Knötchen oder Pusteln bei Rosazea auf der Haut zu sehen sein können. Ebenfalls kann es in manchen Fällen vorkommen, dass die betroffenen Hautstellen etwas brennen können.

Menschen, die zum Beispiel unter einer Entzündung in den Augen leiden, können zur gleichen Zeit auch an Rosazea erkranken.

Bis heute ist es jedoch nicht bekannt, wodurch Rosazea genau entstanden ist. Bevor sich die Beschwerden später dann aufflammen, kann es sein, dass die Beschwerden etwas nachlassen. Es empfiehlt sich, dass die Haut sich beruhigt, damit auch die Beschwerden gelindert werden. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte hier auch, ein Antibiotikum anzuwenden. Dieses kann dabei helfen, dass sich das Hautbild wieder beruhigt.

Entscheiden Sie sich zum Beispiel für die Anwendung von Oraycea, dann werden Sie auch schnell positive Verbesserungen feststellen können. Die sichtbaren Blutgefäße werden sich zum Beispiel deutlich verbessern. Auch die Pusteln werden durch die Anwendung durch dieses Medikament deutlich gemildert werden. Sollten Sie unter Augenbeschwerden leiden, dann werden auch diese deutlich verbessert werden.

Wie muss das Medikament Oraycea genau angewendet werden?

Wie bereits erwähnt, ist das Medikament Oraycea in Kapselform erhältlich. So wird Ihnen hier automatisch auch eine sehr einfache Anwendung gewährleistet. Dennoch sollten Sie auch wissen, dass immer ein Arzt entscheiden sollte, wie Sie ein Medikament am besten anwenden sollten. Wir haben für Sie in diesem Beitrag die allgemeinen Richtlinien zur Anwendung zusammengefasst:

  • Nehmen Sie die Kapseln im Ganzen ein, unzerkaut und mit ausreichend Wasser. Am besten bietet sich hier ein Glas Wasser an.
  • Es empfiehlt sich, dass die Kapseln immer morgens auf dem nüchternen Magen eingenommen werden. Nehmen Sie die Kapseln 1 bis 2 Stunden vor dem Frühstück ein.
  • Nehmen Sie das Medikament Oraycea entweder, wenn Sie stehen oder wenn Sie sitzen ein. So kann verhindert werden, dass die Tabletten in der Speiseröhre stecken bleiben.
  • Achten Sie des Weiteren darauf, dass Sie nach der Einnahme der Kapseln keine Milchprodukte wie zum Beispiel Joghurt, Pudding, Milch oder Käse einnehmen. Am besten ist es, dass Sie nach der Anwendung bis zu 4 Stunden keine solchen Produkten zu sich nehmen. Ebenfalls sollten Sie auch keine anderen Produkte zu sich nehmen, die Kalzium enthalten. Der Grund dafür ist, dass durch Kalzium die Wirksamkeit des Medikamentes herabgesetzt werden kann.

Es handelt sich hierbei um ein Medikament, das am besten über mehrere Monate hinweg eingenommen wird. Haben Sie weitere Fragen zur Anwendung, dann können Sie auch Ihren Arzt informieren. Sollten Sie dennoch Fragen haben, was die Anwendung betrifft, dann wenden Sie sich einfach an einen zuständigen Arzt.

Oraycea – die unterschiedlichen Dosierungen des Medikamentes

Das Medikament verfügt über 40 mg Doxycyclin. Lassen Sie Ihren Arzt entscheiden, wie viele Kapseln, Sie am besten zu sich nehmen. Auch sollte Ihr Arzt entscheiden, für wie lange Sie das Medikament am besten zu sich nehmen. Wir haben für Sie die üblich empfohlene Dosierung hier in unserem Artikel zusammengefasst:

Die Dosierung für Erwachsene:

  • Nehmen Sie 1 Kapsel täglich ein

Wichtig zu wissen, es handelt sich hierbei um ein Medikament, das sich nicht zur Einnahme für Kindern eignet. Weitere Informationen darüber finden Sie auch in der Packungsbeilage.

Oraycea Packungsbeilage

Kann das Medikament Oraycea auch Nebenwirkungen verursachen?

In den meisten Fällen handelt es sich beim Medikament Oraycea um ein Arzneimittel, das auch sehr gut vertragen wird. Dennoch kann es bei der Anwendung auch immer zu möglichen Nebenwirkungen kommen, über welche Sie auf jeden Fall Bescheid wissen sollten. Welche Nebenwirkungen durch die Einnahme von Oraycea auftreten können, erfahren Sie jetzt in diesem Beitrag.

  • Mundtrockenheit
  • Pilzinfektionen in Mund, Rachen oder auch in der Vagina
  • Magen-Darm-Beschwerden wie zum Beispiel Bauchschmerzen, Durchfall
  • die Haut reagiert empfindlich auf UV-Strahlung (deshalb ist es hier auch sehr wichtig, dass Sie immer eine gute Sonnencreme verwenden). Dennoch sollten Sie darauf achten, dass direkte Sonneneinstrahlung auf der Haut unbedingt verhindert wird. Auch sollten Sie in der Zeit der Anwendung unbedingt die Sonnenbank meiden

Dies sind jedoch nicht alle Nebenwirkungen, die durch die Einnahme der Oraycea Kapseln auftreten können. Die vollständige Übersicht können Sie in der Packungsbeilage finden.

Des Weiteren ist es auch wichtig zu wissen, dass sich das Medikament Oraycea nicht für jeden Patienten eignet. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor der Anwendung auch an einen Arzt wenden, um sicherzugehen, dass sich das Medikament auch für Sie eignet.

Was kosten die Oraycea Kapseln?

Die Oraycea sind ab einem Preis von 65,90 Euro erhältlich. Sie können dieses Medikament direkt in einer der vielen Online Apotheken bestellt werden. Wenden Sie sich vorher jedoch an einen Arzt, der Ihnen ein Rezept ausstellt zu diesem Medikament. Sie können sich dafür direkt an einen Online Arzt wenden, so erhalten Sie online direkt das E-Rezept.

Wegovy wieder vorrätig:

Weiter zu

Top Online Anbieter:

Medikament suchen

Oraycea

Preis ab

53,55